Mittwoch, 4. Juni 2014

Premiumweg Wacholderhöhe bei Albstadt, Teil 1

Der Premiumweg Wacholderhöhe bei Albstadt auf der Zollernalb gehört zur Premiumweggruppe der Traufgänge.

Premiumwege sind Wanderwege, die vom Deutschen Wanderinstitut e.V. nach einem umfangreichen Kriterienkatalog zertifiziert worden sind. Diese Wege garantieren höchsten Wandergenuss.

Der Premiumweg Wacholderhöhe wurde im Jahr 2010 zum ersten Mal zertifiziert und erhielt 70 Erlebnispunkte. Im Jahr 2013 wurde der Weg neu zertifiziert und erhielt 72 Erlebnispunkte. Die aktuelle Zertifizierung ist im September 2016 ausgelaufen. 

Der Premiumweg Wacholderhöhe verläuft auf der Albhochfläche östlich des Schmiechatals und östlich des Stadtteils Tailfingen. Der Weg ist 9,2 Kilometer lang und beschreibt einen Rundkurs.

Man kann den Rundweg in beiden Richtungen begehen. Die bevorzugte Richtung ist entgegen des Uhrzeigersinns. Der Weg ist hervorragend beschildert und markiert. Es gibt zwei mögliche Startpunkte. Dies sind der Parkplatz Schützenhaus Tailfingen sowie der Parkplatz Schafhaus. Bei beiden Startpunkten befinden sich ausführliche Informationstafeln zum Weg.

Wie kommt man hin?
Von der Bundesstraße 32 Hechingen-Burladingen biegt man bei Hausen auf die L 442 ab (Fahrtrichtung Tailfingen) und fährt durch Hausen hindurch. Anschließend steigt die Straße auf die Hochfläche der Schwäbischen Alb an. Auf der Hochfläche passiert man die Abzweigung der L 449 nach Bitz. Ca. einen Kilometer hinter dieser Abzweigung biegt man von der L 442 nach links ab und fährt auf dem Zufahrtssträßchen zum Schützenhaus und Wanderparkplatz.    

In den beiden folgenden Posts in diesem Blog wandern wir dann im Verlauf des Premiumwegs Wacholderhöhe.

Hier gibt es eine Übersicht über die Premiumwege der Schwäbischen Alb. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Premiumwegen befassen, verlinkt.

Hier gibt es eine Übersicht über die Traufgänge bei Albstadt. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Traufgängen befassen, verlinkt.

Wanderkarte
Die Traufgänge sind auf der Wanderkarte 1:35.000 Blatt WAB Albstadt Balingen des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung LGL, ISBN 978-3-89021-796-3, abgebildet.  

Der Planausschnitt zeigt den Verlauf des Premiumwegs Wacholderhöhe (rote Linie). Man sieht auch die Lage der beiden möglichen Startpunkte "Schützenhaus Tailfingen" und "Schafhaus".
An den Startpunkten Schützenhaus und Schafhaus befinden sich Informationstafeln mit einer Karte und Informationen zum Premiumweg Wacholderhöhe.
Dies ist das Wegzeichen des Premiumwegs Wacholderhöhe. Das Wegzeichen ist im Wegverlauf in kurzen Abständen vorhanden.
An wichtigen Stellen und an den Wanderwegverzweigungspunkten im Verlauf des Premiumwegs Wacholderhöhe finden sich diese gelben Schilder. Sie geben die nächsten Ziele und die Entfernungen an. Angegeben wird stets auch die noch verbleibende Entfernung zum Hauptstartpunkt Schützenhaus.
Im Verlauf des Premiumwegs Wacholderhöhe hat man neue Sitzbänke aufgestellt....
.... ebenso wie neue Himmelsliegen....
.... und neue Tische mit Bänken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen