Samstag, 1. November 2014

Die DonauFelsenLäufe - Fünf neue Premiumwege bei Sigmaringen

Die vom Deutschen Wanderinstitut e.V. im Gebiet der Stadt Sigmaringen zertifizierten Premiumwege firmieren unter dem Dachbegriff DonauFelsenLäufe.

Im Juni 2014 wurden fünf Premiumwege auf der Gemarkung von Sigmaringen zertifiziert.

Die fünf neuen DonauFelsenLäufe befinden sich jeweils in der Nähe der Donau und des Oberen Donautals. Zudem spielen die Massenkalkfelsen der Schwäbischen Alb bei allen fünf DonauFelsenLäufen eine wichtige Rolle. Die fünf neuen Premiumwege wurden von der Stadt Sigmaringen zusammen mit dem Schwäbischen Albverein und den Gemeinden Stetten am Kalten Markt, Inzigkofen und Beuron auf die Beine gestellt.

Die Weglänge der einzelnen Donaufelsenläufe erstreckt sich zwischen 6,4 und 13,1 Kilometern. Die vom Deutschen Wanderinstitut e.V. vergebene Erlebnispunktzahl reicht von 53 bis 77.

Im heutigen Post in diesem Blog werden die fünf DonauFelsenLäufe aufgelistet. Alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Premiumwegen der DonauFelsenLäufe befassen, sind vom heutigen Post aus verlinkt. Der heutige Post ist auch von der rechten Spalte des Blogs direkt verlinkt.

Dies sind die einzelnen DonauFelsenLäufe:

Bettelküchenfährte
Länge 10,5 Kilometer, Wanderzeit ca. 4,5 Stunden, 448 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, Tiefster Punkt 583 m ü NN, Höchster Punkt 743 m ü NN, 55 Erlebnispunkte, Zertifizierung Juni 2014, gültig bis Juni 2017, Startpunkt Parkplatz Am Schloss (Grimmerriedweg) in Gutenstein bzw. Parkplatz Donaubrücke in Gutenstein mit Zuwegbeschilderung  


Donaufelsengarten
Länge 8,5 Kilometer, Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, 507 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, Tiefster Punkt 589 m ü NN, Höchster Punkt 756 m ü NN, 77 Erlebnispunkte, Zertifizierung Juni 2014, gültig bis Juni 2017, Startpunkt/Zielpunkt Wanderparkplatz "Bei der Brücke" Gutenstein (Hofstättle) 


Kloster-Felsenweg
Länge 13,1 Kilometer, Wanderzeit ca. 5 Stunden, 555 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, Tiefster Punkt 571 m ü NN, Höchster Punkt 694 m ü NN, 70 Erlebnispunkte, Zertifizierung Juni 2014, gültig bis Juni 2017, Startpunkt/Zielpunkt Parkplatz Turnhalle Laiz


Wilde Täler - Fürstliche Höhen
Länge 12,7 Kilometer, Wanderzeit ca. 5,5 Stunden, 488 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, Tiefster Punkt 618 m ü NN, Höchster Punkt 791 m ü NN, 62 Erlebnispunkte, Zertifizierung Juni 2014, gültig bis Juni 2017, Startpunkt/Zielpunkt Parkplatz Fürstenhöhe in der Nähe der B 463 Sigmaringen-Albstadt


Witbergrunde
Länge 6,4 Kilometer, Wanderzeit ca. 2,5 Stunden, 230 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, Tiefster Punkt 604 m ü NN, Höchster Punkt 678 m ü NN, 53 Erlebnispunkte, Zertifizierung Juni 2014, gültig bis Juni 2017, Startpunkt/Zielpunkt Parkplatz an den Sieben Kirschbäumen nördlich des Sigmaringer Krankenhauses
Premiumweg Witbergrunde bei Sigmaringen, Teil 1 von 2 im Post vom 15.01.2015 
Premiumweg Witbergrunde bei Sigmaringen, Teil 2 von 2 im Post vom 18.01.2015
Zur Waldschaukel über dem Laucherttal im Verlauf des Premiumwegs Witbergrunde im Post vom 03.06.2017
 
    

Das Obere Donautal gehört zu den Nationalen Geotopen Deutschlands. Hier gibt es eine Übersicht über die Nationalen Geotope der Schwäbischen Alb. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen dieser Nationalen Geotope befassen, verlinkt.

Hier gibt es eine Übersicht über die Premiumwege der Schwäbischen Alb. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Premiumwegen befassen, verlinkt.

Das Obere Donautal zwischen Tuttlingen und Sigmaringen gehört zu den Top-Regionen der Schwäbischen Alb. Hier gibt es eine Übersicht über das Obere Donautal. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dieser Region befassen, verlinkt.
An den einzelnen Startpunkten der DonauFelsenLäufe finden sich Wander-Informations- und Orientierungstafeln mit einer genauen Karte des Wegverlaufs und weiteren Daten zum Weg.

An wichtigen Stellen im Wegverlauf der DonauFelsenLäufe sowie an den Wanderwegverzweigungstellen sind freistehende Wegweiser in grüner Farbe vorhanden. Sie zeigen die nächsten Ziele und die Entfernungen. Auf dem Schilderrücken sind der Name des Rundwanderwegs, das Logo der DonauFelsenLäufe sowie die Weglänge angegeben. 
Das Wegzeichen der DonauFelsenLäufe besteht aus dem Schriftzug DONAU FELSEN LÄUFE, dem Signet sowie dem Namen des jeweiligen Rundwanderwegs. Das Wegzeichen ist im Wegverlauf in kurzen Abständen vorhanden.
Möblierung im Verlauf der DonauFelsenLäufe: Sitzbank
Möblierung im Verlauf der DonauFelsenLäufe: Waldschaukel
Möblierung im Verlauf der DonauFelsenLäufe: Vesperinsel
Möblierung im Verlauf der DonauFelsenLäufe: Waldliege
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen