Freitag, 12. August 2016

Premiumweg Wasserfallsteig ist Deutschlands schönster Wanderweg 2016


Der Premiumweg Wasserfallsteig aus der Wegegruppe der Grafensteige bei Bad Urach wurde von der Zeitschrift Wandermagazin zum schönsten Wanderweg im Jahr 2016 in der Kategorie Touren gewählt.

Das Wandermagazin wählt seit dem Jahr 2004 jedes Jahr den schönsten Wanderweg Deutschlands, jeweils in der Kategorie Touren (Tagestouren) und in der Kategorie Routen (Weitwanderwege). Seit dem Jahr 2005 werden in jeder der beiden Kategorien jeweils drei Plätze vergeben. Die Wahl des schönsten Wanderwegs ist eine Kombination aus Experten- und Publikumswahl. Experten schlagen jeweils zehn Wanderwege vor. Das Publikum wählt daraus die schönsten Wanderwege.

Im Jahr 2016 fielen 30,94 Prozent der in der Kategorie Touren abgegebenen Stimmen auf den Bad Uracher Wasserfallsteig. Damit kam der Wasserfallsteig auf den ersten Platz. 


Der Wasserfallsteig wurde im Dezember 2013 vom Deutschen Wanderinstitut e.V. als Premiumweg zertifiziert. Der Weg erhielt 80 Erlebnispunkte, eine der höchsten Punktzahlen unter allen Premiumwegen in Baden-Württemberg. Die Zertifizierung ist bis Dezember 2016 gültig. Dann muss sie erneuert werden.

Zunächst war der Weg 9,3 Kilometer lang. Im Jahr 2015 gab es auf der Albhochfläche im Bereich zwischen den Rutschenfelsen und dem Fohlenhof eine Wegänderung. Der Weg führt nun über die Rohrauer Hütte der Naturfreunde. Die Weglänge erhöhte sich auf 10,0 Kilometer. Der Wasserfallsteig führt am Uracher Wasserfall und an den Gütersteiner Wasserfällen vorbei. Weitere Höhepunkte sind der Aussichtspunkt Rutschenfelsen und der Fohlenhof.

Der Wasserfallsteig war bereits das Thema in diesem Blog (in den Posts vom 15.09.2014, 18.09.2014 und 21.09.2014)

Hier gibt es eine Übersicht über die Grafensteige bei Bad Urach. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Premiumwegen der Grafensteige befassen, verlinkt.
Der Premiumweg Wasserfallsteig ist mit grünen Wegweisern ausgestattet, entsprechend der neuen Wanderkonzeption Schwäbische Alb, die grüne Wegweiser für örtliche Rundwanderwege vorsieht.

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen